Trina Solar: Joint Venture mit Yabang Group


Gemeinschaftsunternehmen vergrößert Modulproduktionskapazitäten von Trina Solar durch Übernahme vorhandener Kapazitäten

MÜNCHEN, Deutschland, 3. Dezember 2013 – Trina Solar Limited (TSL), ein weltweit führender Hersteller von PV-Modulen, -lösungen und -services, hat eine Vereinbarung mit der Yabang Investment Holding Group Co., Ltd. über die Gründung eines Joint Venture getroffen. Ziel ist es, bestimmte Produktionseinrichtungen von Changzhou NESL Solartech Co., Ltd. zu übernehmen. Changzhou NESL ist ein Spezialist für die Herstellung von Solarprodukten und eine Tochtergesellschaft der Yabang Gruppe. Trina Solar und die Yabang Gruppe stellen dem Joint Venture etwa 45 Millionen US-Dollar zur Verfügung – für Investitionen und als Betriebskapital. Ziel ist es, die Produktionskapazität des Joint Venture für Solarmodule in den nächsten zwölf Monaten auf 500 Megawatt zu steigern.

Das Gemeinschaftsunternehmen wird die bestehenden Produktionseinrichtungen wie Fabriken, Maschinen und Anlagen von Changzhou NESL übernehmen und mit dem verfügbaren Kapital sowie der Expertise von Trina Solar und der Yabang Gruppe modernisiert. Die Anlage wird vom Management von Trina Solar geführt, das im Tagesgeschäft sein Expertenwissen in den Bereichen Innovation, Umweltstandards, Qualitätskontrolle sowie technologische Expertise einbringen soll.

„Wir freuen uns über diese Joint-Venture-Vereinbarung mit der Yabang Gruppe“, erklärt Jifan Gao, Chairman und CEO von Trina Solar. „Wir erwarten eine steigende Nachfrage nach Solarmodulen, speziell in China, Japan und in anderen Wachstumsmärkten. Das Joint Venture stärkt die Marktposition von Trina Solar, denn es stellt dringend benötigte Produktionskapazitäten bereit.“

Jifan Gao ergänzt: „Durch dieses Joint Venture können wir unsere Produktionskapazitäten schnell, effizient und kostengünstig ausbauen. Die Entscheidung belegt den strategischen Ansatz von Trina Solar, Kapazitäten durch Zukäufe und nicht durch organisches Wachstum zu erweitern. So lassen sich die in der Branche vorhandenen Kapazitäten produktiv nutzen. Wir freuen uns, mit der Yabang Gruppe im Rahmen dieser wichtigen Partnerschaft zusammenzuarbeiten. Davon profitieren nicht nur unsere Kunden durch die garantierte Versorgung mit qualitativ hochwertigen und zuverlässigen Produkten; die Partnerschaft fördert auch eine nachhaltige, ausgewogene Solarindustrie in China.“

 

Xiaochu Xu, Chairman der Yabang Gruppe, sagt: „Wir freuen uns sehr darüber, eine strategische Allianz mit Trina Solar einzugehen. Das Joint Venture wird das von beiden Unternehmen investierte Kapital und die Expertise von Trina Solar in den Bereichen Serienproduktion, Forschung & Entwicklung sowie das weltweite Verkaufsnetz und Marketingnetzwerk nutzen. Das ermöglicht es dem neuen Unternehmen, das Wachstum im Solarbusiness zu beschleunigen.“

Gemäß der Joint-Venture-Vereinbarung soll das Gemeinschaftsunternehmen „Changzhou Trina Yabang Solar Energy Co., Ltd.“ heißen. Trina Solar wird 51 Prozent und die Yabang Gruppe 49 Prozent der Anteile am Joint Venture halten. Trina Solar und die Yabang Gruppe erwarten, dass die Gründung der Joint-Venture-Partnerschaft bis voraussichtlich Ende 2013 abgeschlossen sein wird.

 Über Trina Solar

Trina Solar (NYSE: TSL) ist ein weltweit führender Anbieter von Photovoltaikprodukten, -lösungen und -services. Das Unternehmen wurde 1997 als Systemintegrator gegründet und ist heute Vorreiter für smarte Energie. Dabei arbeitet Trina Solar eng mit Handwerkern, Handel, Energieversorgern und Projektentwicklern auf der ganzen Welt zusammen. Die prägende Stellung des Unternehmens in der Solarbranche gründet sich auf Innovationsstärke, herausragende Produktqualität, vertikal integrierte Prozesse und Verantwortung für die Umwelt. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Trina Solar unter http://www.trinasolar.com.

Über Yabang Investment Holding Group Co., Ltd.

Die Yabang Investment Holding Group Co., Ltd. mit Hauptsitz in Changzhou, Jiangsu, ist ein chinesisches Konglomerat, das an Unternehmen aus Branchen wie Chemie, Pharma, Logistik, Versorgung und Immobilien beteiligt ist. Das Unternehmen gehört zu den Top-500-Konzernen in China und beschäftigt auf 500 Millionen Quadratmetern 15.000 Angestellte. Die Gruppe erwirtschaftete 2011 einen Umsatz von ungefähr 5 Milliarden US-Dollar.

 

Über Changzhou NESL

Changzhou NESL wurde 2006 gegründet und hat sich zu einem nationalen Hightech-Unternehmen entwickelt – mit Fokus auf Forschung, Entwicklung, Design und Produktion von mono- und multikristallinen Solarmodulen, BIPV-Modulen sowie On- und Off-Grid-Solarsystemen. Das Unternehmen hält eine Vielzahl an Patenten für PV-Applikationen und -Produkte. Changzhou NESL beschäftigt weltweit über 1.100 Mitarbeiter und bietet umfassende und effiziente Solarsysteme für Kunden überall auf der Welt.

 

Safe Harbor-Erklärung

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen im Sinne der Safe-Harbour-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Alle Aussagen in dieser Mitteilung, die sich nicht auf historische Fakten beziehen, sind zukunftsbezogene Aussagen; dies gilt insbesondere für Aussagen über die Fähigkeit des Unternehmens, zusätzliches Kapital zur Finanzierung der Unternehmensaktivitäten aufzubringen; die Effektivität, Profitabilität und Absatzfähigkeit seiner Produkte; den zukünftigen Handel mit Wertpapieren des Unternehmens; die Fähigkeit des Unternehmens, als börsennotiertes Unternehmen zu operieren; den Zeitraum, während dessen die derzeitige Liquidität des Unternehmens es dem Unternehmen ermöglichen wird, seine Geschäftstätigkeit zu finanzieren; allgemeine wirtschaftliche und unternehmerische Bedingungen; die Nachfrage nach Solarprodukten in unterschiedlichen Märkten; die Volatilität der operativen Ergebnisse und finanziellen Bedingungen des Unternehmens; die Fähigkeit des Unternehmens, qualifizierte Führungskräfte sowie Mitarbeiter für Forschung und Entwicklung zu gewinnen und zu binden; und andere Risiken, die in den vom Unternehmen bei der Securities and Exchange Commission vorgelegten Unterlagen im Detail aufgeführt sind. Diese zukunftsbezogenen Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken und Unsicherheiten und basieren auf heutigen Erwartungen, Annahmen, Schätzungen und Prognosen zum Unternehmen und der Branche, in der das Unternehmen tätig ist. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, zukunftsbezogene Aussagen zu aktualisieren, um künftig eintretende Ereignisse oder Umstände oder Änderungen in seinen Erwartungen abzubilden, sofern dazu keine gesetzliche Verpflichtung besteht. Obwohl das Unternehmen von der Angemessenheit dieser zukunftsbezogenen Aussagen ausgeht, kann keine Garantie dafür übernommen werden, dass die Erwartungen sich als richtig erweisen, und das Unternehmen warnt Investoren, dass tatsächliche Ergebnisse erheblich von den Prognosen abweichen können.

 

Weitere Informationen:

 

 

 

 

 

 

Trina Solar Limited

Brunswick Group

 

Terry Wang, CFO

Michael Fuchs

 

Phone: 86 519 8548-2009 (Changzhou)

Phone: 86 10-6566-2256

 

Email: ir@trinasolar.com

Email: trina@brunswickgroup.com

 

 

Yvonne Young

Head of Investor Relations

Phone: (86) 519-8517-6878 (Changzhou)

Email: ir@trinasolar.com  

 

 

 

Trina Solar Europe        

Michael Katz

Phone: (49) 89 12284 9260

Email: michael.katz@trinasolar.com