So funktioniert Solarenergie

Solar science illuminated

Solarwissenschaft veranschaulicht

Die Solarenergie ist eine erneuerbare oder „grüne“ Energieform, die vollständig von der Sonne ausgeht. Aber wie genau wandelt nun die Photovoltaik-Anlage das Sonnenlicht in nutzbare Elektrizität um?

how solar power works

1. Die Photovoltaik-Module fangen das Sonnenlicht ein und veranlassen damit die Elektronen in den Siliziumzellen des Moduls, Energie als Gleichstrom (DC) freizusetzen.

how does solar power work

2. Ein Wechselrichter wandelt den Gleichstrom in Wechselstrom (AC) um, wodurch dieser für Wohnhäuser und Unternehmen nutzbar wird.

how to build solar panels

3. Überschüssige Elektrizität kann in einer Batterie gespeichert oder in das Stromnetz eingespeist werden.

solar power how it works

4. Ergänzend kann Elektrizität aus dem Netz bezogen werden, wenn Sie mehr Strom brauchen als Ihre Solarmodule erzeugen können.

Types of solar panels

Arten von Solarmodulen

Da für jede Solaranlage zahlreiche Faktoren wie Fläche und Verschattung zu beachten sind, gibt es keine Einheitslösung für alle Situationen. Trina Solar bietet eine Reihe unterschiedlicher Solarmodule und -lösungen an, um den verschiedenen Projektanforderungen bei Wohngebäuden, Gewerbeobjekten und Großanlagen gerecht zu werden.

Es gibt zwei Hauptarten von Photovoltaik-Modulen, die in Solaranlagen eingesetzt werden: Monokristalline und multikristalline.

Monocrystalline

Monokristallin

Monokristalline Solarmodule haben einen höheren Wirkungsgrad bei der Stromerzeugung aus Licht und sind eine effiziente Lösung bei begrenzten Flächen. Haltbar, langlebig und ästhetisch ansprechend sind diese Module ideal für Wohngebäude und kleine gewerbliche Aufdachanlagen geeignet.

Multicrystalline

Multikristallin

Multikristalline Solarmodule sind einfacher herzustellen und bilden eine kostengünstige und vielseitige Option. Dieser Modultyp ist in einer Reihe von Größen und Farben erhältlich und eignet sich sowohl für Wohngebäude und größere Anlagen als auch für netzgekoppelte und netzunabhängige Anwendungen.